Home Museum digital AfterWorkCamp 2017 zu Gast im Infopoint

AfterWorkCamp 2017 zu Gast im Infopoint

by Sabine Wieshuber

Nach dem erfolgreichen Start des AfterWorkCamps im letzten Sommer starten die Kulturkonsorten wieder durch! In diesem Jahr ist der Infopoint erneut mit von der Partie, denn bei uns findet der Auftakt am 3. Juli unter dem Thema „Chaos und Ordnung“ statt. Dieses Motto fühlte sich für uns ganz wunderbar vertraut an und so freuen wir uns auf spannende Diskussionen rund um Augmented Reality, Online-Sammlungen und Blogparaden! Auch wir wurden eingeladen, eine Session zu bestreiten und werden über die Erfolgserlebnisse, Irrungen und Wirrungen berichten, die die Organisation unserer ersten Blogparade #perlenfischen mit sich brachte.

Was ist das AfterWorkCamp 2017?

Getreu dem Motto der in den vergangenen Jahren veranstalteten BarCamps dreht sich auch beim AfterWorkCamp alles um das Digitale. Im Zentrum stehen dabei der lockere Austausch über Themen, die die Kulturkonsorten seit vielen Jahren bewegen: Kunst, Kultur, Wissenschaft und Kommunikation im digitalen Raum.

Das Camp findet nach Feierabend statt. Je nach Location wird es ein oder zwei „Tracks“ mit jeweils zwei bis drei Sessions geben. Das bedeutet: An jedem Abend besteht die Möglichkeit, spontan an bis zu sechs Sessions teilzunehmen.

Themen und Anmeldung zu #afterwork17

Jede Session steht unter einem eigenen Thema und findet ab 18 Uhr in einer anderen Kultureinrichtung in München statt:

Montag, 03.07.: Chaos + Ordnung | Infopoint Museen & Schlösser in Bayern
Dienstag, 04.07.: Kreativität + Gewohnheit | Bayerische Theaterakademie August Everding
Mittwoch, 05.07.: Monotonie + Vielfalt | Münchner Stadtbibliothek, Gasteig
Donnerstag, 06.07.: Strategie + Planlosigkeit | TOOLBOX der Kulturkonsorten

Weitere Informationen zur kostenfreien Anmeldung, dem detaillierten Ablauf und zum aktuellen Programm sind auf dem Blog der Kulturkonsorten zu finden. Übrigens ist jeder willkommen, eine Session einzureichen!

 

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer und wünschen allen einen gelungenen Auftakt zum #afterwork17!

 

Abb. ganz oben: Kulturkonsorten

 

Jana Walter & Anna Blenninger

mehr Museumsperlen für dich

Wir verwenden Cookies bei deinem Besuch auf unserer Webseite. Indem du unsere Webseite benutzt, stimmst du unseren Datenschutzrichtlinien zu. Akzeptieren Mehr erfahren

Privacy & Cookies Policy